Kontakt

Gegenwind Plettenberg e.V.

Kahley 12

58840 Plettenberg 

 

Vorstand

1.Vorsitzender: Robert Lützenkirchen

2.Vorsitzender: Dirk E. Brockhaus

Schriftführer: Dr. med. Norbert Freiburg

Email: info@gegenwind-plettenberg.de

Möchten Sie unseren Verein unterstützen und Mitglied werden?

 

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

S A T Z U N G

 

des Vereins " Gegenwind Plettenberg e.V."

( geänderte Fassung vom 18. 1. 2017)

 

Präambel

 

Die Stadt Plettenberg beabsichtigt, mit Änderung ihres Flächennutzungsplans auf dem Gebiet der

Stadt Plettenberg in den Bereichen " Hohe Molmert/Wüstung Höh/Markschlade" sowie

"Lenneraum/West / Hemberg" Vorrangflächen bzw. Konzentrationszonen zur Errichtung von

Windenergieanlagen auszuweisen. Es ist zu erwarten, dass diese Maßnahme mit gravierenden

Nachteilen für den Natur- und Artenschutz in diesen Gebieten sowie mit gesundheitlichen Folgen

für die Bewohner im Einflussbereich der Anlagen verbunden ist. Damit diese Auswirkungen nicht

eintreten, haben die Unterzeichner der Gründungssatzung die Gründung des Vereins " Gegenwind Plettenberg" mit

nachstehender Satzung beschlossen (erstmals geändert durch Beschluss der Mitgliederversammlung

vom 18.1.2017 in der nachstehenden Fassung):

 

§ 1 ( Name und Sitz)

 

1. Der Verein führt den Namen Gegenwind Plettenberg.

 

2. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt danach den Zusatz "e.V".

 

3. Der Sitz des Vereins ist Plettenberg.

 

§ 2 ( Zweck)

 

1. Der Zweck des Vereins ist der Schutz der Natur im Waldgebiet der Stadt Plettenberg,

insbesondere in den Bereichen "Hohe Molmert/Wüstung Höh/Markschlade" sowie "Lenneraum

-West/Hemberg" und der dort lebenden besonders geschützten Tierarten sowie der

menschlichen Gesundheit der Bürger vor den Folgen des geplanten Windparks in den

vorgenannten Gebieten. Hierzu sind umfangreiche Informationen der Bürger sowie der

Genehmigungsbehörden und Beschlussgremien der Politik mittels Schriftmaterial und

Veranstaltungen erforderlich, ggfs müssen gutachterliche Stellungnahmen von Dritten

eingeholt werden.

 

2. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des

Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er

verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die

Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins, sie sind ausschließlich

ehrenamtlich tätig. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft

fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

 

§ 3 ( Mitgliedschaft )

 

1. Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person sowie auch juristische Personen werden.

 

2. Über die Aufnahme entscheidet nach schriftlichem Antrag der Vorstand. Bei Mindérjährigen

ist der Aufnahmeantrag durch die gesetzlichen Vertreter zu stellen.

 

3. Der Austritt aus dem Verein ist jederzeit zulässig. Er muss schriftlich gegenüber dem Vorstand

erklärt werden.

 

4. Ein Mitglied kann aus dem Verein ausgeschlossen werden, wenn sein Verhalten in grober

Weise gegen die Interessen des Vereins verstößt. Über den Aussschluss entscheidet der

Vorstand.

 

5. Die Mitgliedschaft endet mit dem Tod des Mitglieds, bei juristischen Personen mit deren

Erlöschen.

 

6. Das ausgetretene oder ausgeschlossene Mitglied hat keinen Anspruch gegenüber dem

Vereinsvermögen.

 

7. Die Mitglieder haben bei Eintritt in den Verein einen Einmalbeitrag von 50,00 zu leisten.

Notwendige Vereinsausgaben sollen darüberhinaus aus Spenden finanziert werden.

 

§ 4 ( Vorstand )

 

1. Der Gesamtvorstand des Vereins besteht aus dem 1. Vorsitzenden, dem 2. Vorsitzenden und

dem Schriftführer.

 

2. Der Vorstand im Sinne des Par. 26 BGB besteht aus dem 1. Vorsitzenden und dem 2. Vorsitzenden.

Jeder von ihnen vertritt den Verein einzeln.

 

3. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von zwei Jahren gewählt; er

bleibt jedoch solange im Amt bis eine Neuwahl erfolgt ist.

 

§ 5 ( Mitgliederversammlung)

 

1. Die ordentliche Mitgliederversammlung findet einmal jährlich statt. Außerdem muss eine

Mitgliederversammlung einberufen werden, wenn das Interesse des Vereins es erfordert oder

wenn mindestens 1/10 der Mitglieder die Einberufung schriftlich unter Angabe des Zwecks und

der Gründe verlangt.

 

2. Jede Mitgliederversammlung ist vom Vorstand schriftlich unter Einhaltung einer Einladungsfrist

von zwei Wochen und unter Angabe der Tagesordnung einzuberufen.

 

3. Versammlungsleiter ist der 1. Vorsitzende und im Falle seiner Verhinderung der 2. Vorsitzende.

Sollten beide nicht anwesend sein, wird ein Versammlungsleiter von der Mitgliederversammlung

gewählt. Soweit der Schriftführer nicht anwesend ist, wird auch dieser von der Mitglieder -

Versammlung bestimmt.

 

4. Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der

erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

 

5. Die Beschlüsse der Mitgliederversammlung werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen

gültigen Stimmen gefasst. Zur Änderung der Satzung und des Vereinszwecks ist jedoch eine

Mehrheit von 3/4 der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich.

 

6. Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist ein Protokoll aufzunehmen, das vom

Versammlungsleiter und dem Schriftführer zu unterschreiben ist.

 

§ 6 ( Auflösung, Anfall des Vereinsvermögens )

 

1. Zur Auflösung des Vereins ist eine Mehrheit von 4/5 der abgegebenen gültigen Stimmen

erforderlich.

 

2. Bei Auflösung des Vereins, Entzug der Rechtsfähigkeit oder bei Wegfall steuerbegünstigter

Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an Diakonisches Werk des Kirchenkreises

Lüdenscheid-Plettenberg,das es ausschließlich und unmittelbar für gemeinnützige oder

mildtätige Zwecke zu verwenden hat.

 

Plettenberg, den 18. Januar 2017

Gegenwind Plettenberg e.V.

Der Vorstand

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gegenwind Plettenberg e.V.